JUDO in der Geschichte der Deutschen Sporthochschule Köln

Judo ist eine traditionelle japanische Sportart, bei der zwei Athlet*innen mit ihren ganzen Körpern die Lücken ihres Gegners angreifen und durch Würfe und Griffe den Gegner besiegen.

Das in Deutschland ausgeübte Judo hat eine besondere Beziehung zu Südkorea, obwohl der Ursprung in Japan liegt. Im Zentrum stehen der ehemalige Cheftrainer Ho San Han und sein Schüler Wolfgang Hofmann.

Weiterlesen…

Das Hindernis der Kunst

Blick auf das IG NawiMedi.

Auf dem unscheinbaren Dach des kunstvollen Neubaus der Deutschen Sporthochschule Köln verbirgt sich das Wichtigste für ein funktionierendes Gebäude – silber glänzende Abluftrohre, surrende Maschinen, blinkende Lichter. Die unabdingbare Technik des IG NawiMedi erstreckt sich über das gesamte Dach und das fünfte Stockwerk. Doch wie funktionstüchtig ist der teure Neubau, der 2018 mit einem Jahr Verspätung für Forschung und Lehre eröffnet wurde?

Weiterlesen…

„Don’t Touch My Face“ – Tanzpraxis in Zeiten von Corona

Dilan Ercenk-Heimann, Institut für Tanz und Bewegungskultur


Wie kann die Ermöglichung einer Tanzpraxis aussehen, die ausschließlich Online stattfinden kann? Diese Frage stellte ich mir als Lehrperson im BAS4-Modul (Bewegung und Gestaltung), nachdem klar war, dass das Sommersemester 2020 ein Digitales werden würde. Eine stärkere Eingrenzung der Lehrinhalte, die Umwandlung der Praxisprüfungsform, die Umstellung der Kursleistungen waren nötige Schritte zur Anpassung der Lehre im Online-Praxissemester.

Weiterlesen…

„Wir bewerten die Dinge im Leben wieder neu“ – Lehre und Forschung in Corona-Zeiten

Dr. Stefan Walzel, Institut für Sportökonomie und Sportmanagement


Bereits nach der ersten Online-Lehrveranstaltung beschlich mich das Gefühl der Sehnsucht nach dem altbekannten physischen Seminarraum und Hörsaal, egal wie hell oder dunkel, wie warm oder kalt, wie muffig oder gut gelüftet, ob mit oder ohne Tische er auch immer sein mag. Dieses Gefühl wurde in der zweiten Online-Vorlesungswoche nur verstärkt. Mit dem einen oder anderen Abstrich und einigen Kompromissen ist unter den gegebenen Umständen eine Absicherung der Lehrinhalte in den Seminaren und der einen Vorlesung für mich möglich.

Weiterlesen…