Impressionen aus dem Supermarkt

Koreanischer Supermarkt
Koreanischer Supermarkt

Immer wenn ich im Ausland bin, gehört das Einkaufen in einem Supermarkt zu den ersten Sachen, die ich mache. Ich finde, man kann die Kultur eines Landes am besten durch das Erforschen der traditionellen Produkte und Speisen kennenlernen. Anhand der letzten Beiträge konnte man mein Faible für gutes und außergewöhnliches Essen schon erkennen. Gerade war ich im Supermarkt und habe allerlei Kurioses gesehen.

Direkt im Eingangsbereich gibt es eine große Gemüse-und Obstabteilung. Das Besondere ist die Auswahl an Pilzen. Kleine, große, lange, dünne…es ist alles dabei. Koreaner scheinen Pilz-Fans zu sein.

Gemüseabteilung im koreanischen Supermarkt
Gemüseabteilung im koreanischen Supermarkt

Aber sie lieben nicht nur Pilze. Wassermelonen mögen sie auch. Die gibt es in der Mensa des Universiade-Dorfes jeden Tag. Im Gegensatz zu den Pilzen allerdings nur in RIESIG. Ich habe mir direkt ein paar als Mitbringsel für Freunde und Familie in Deutschland besorgt.

Melonen zum Schieben
Melonen zum Schieben

Das wahrscheinlich skurrilste war allerdings die “Knabberabteilung”. Hier knabbert man wohl gerne getrocknete Fische. Anstatt Chips, gibt es Fische in den unterschiedlichsten Ausführungen.

Fische mittelgroß
Fische mittelgroß
Fische klein
Fische klein
Fischköpfe
Fischköpfe
Happy Octopus
Happy Octopus
Happy Octopus plattgeklopft
Happy Octopus plattgeklopft

Auch die Fleischtheke sieht etwas anders aus, als in Deutschland. Heute gab es Hühnchen im SALE.

Hühnchen im Kühlregal
Hühnchen im Kühlregal

Anstelle von Eis am Stiel, gibt es in Koreas Kühltruhen “Fleisch am Stiel”…

Fleisch am Stil
Fleisch am Stil

Aber nicht nur ich habe Sachen gesehen, von deren Existenz ich bislang nichts wusste. Auch Caro hat etwas für sie sehr außergewöhnliches entdeckt…eine Möhre! Ich sage dazu zwar Karotte und habe sowas auch schon gesehen, aber zugegeben: groß war sie wirklich.

Caro und ihre "Riesenmöhre"
Caro und ihre koreanische “Riesenmöhre”
Zur Verdeutlichen der Möhrendimensionen: Vergleich mit Nase
Zur Verdeutlichen der Möhrendimensionen: Vergleich mit Nase

Die Süßwarenabteilung war allerdings sehr ansprechend. Leider weiß man gar nicht, was einen erwartet. Von außen sieht es jedoch gut aus…

Koreanische Süßwaren
Koreanische Süßwaren

Schreibt mit doch mal einen Kommentar unter den Beitrag, was ich euch aus Korea mitbringen soll und wieso. Vielleicht könnt ihr mich ja überzeugen, euren Wunsch zu erfüllen. 🙂

 


6 Kommentare

  • Kay

    5. Juli 2015

    Hey Caro, hier och nochmal. Ich sehe dir scheint es zu gefallen. Als tipp, du musst mal gegen 18-20 Uhr in den Supermarkt gehen. (also in die großen, wie homeplus oder E-Markt). Die machen sogar kostenlose Verkostungen ihrer Produkte in allen Produktreihen. Also mal kostenlos für die koreanischen Küche zu machen! Was hast du sonst noch so probiert bzw welche Erfahrungen hast gemacht? Viel Spaß und Erfolg. Der Kay

    Antworten
  • Lieblingsmitbewohner

    5. Juli 2015

    Bring doch so eine leckere Tüte Fischköpfe mit, zum knabbern Abends vorm Fernseher :’D

    Antworten
  • hd.pueschel

    5. Juli 2015

    Hi..gruesse aus dem heissen rheinland pfalz 35 – 40 grad. Spuper infos bis jetzt..weiter so. Als ich nehme so was suesses. Gruss hd

    Antworten
  • Kay

    5. Juli 2015

    Hmm Kommentar ist weg? Na eben nochmal. Wenn du in nem Supermarkt mal alle kosten willst musst du mal zwischen 18-20.00Uhr hin. Im E-Markt oder Homeplus wird immer Verkostung gemacht. Wann gehen die Kämpfe los? Viel Spaß. Mfg Kay

    Antworten
    • PuK

      PuK

      7. Juli 2015

      Die Poomsae Wettbewerbe sind am 07.07. und 08.07.. Vom 09.07. bis zum 12.07. finden die Wettkämpfe statt. Am 13.07. ist ein Team-Wettbewerb. Caro ist am 12.07. dran.
      LG
      Marilena

      Antworten
      • Kay

        7. Juli 2015

        Dankö. Dann noch viel Spaß und viel Erfolg. Der Kay

        Antworten

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.