Autoren durchstöbern

PuK

Die SpoHo triumphiert in China!

Die Fußballauswahl der Sporthochschule vertrat Deutschland in der Volksrepublik China mehr als würdig: Man holte den Pott nach Köln! In der Küstenstadt Zhuhai fand das sogenannte ‘Chinese-German University Final Four’ statt. Man trat gegen die beiden besten College-Teams aus China und eine weitere Deutschlandauswahl der Universitäten Frankfurt und Marburg an. Alle drei Duelle konnte die SpoHo dabei für sich entscheiden, der Turniersieg wurde eingetütet. Das gesamte Event konnte man Live via Internetstream und im chinesischen Staatsfernsehen verfolgen, zahlreiche Zeremonien bildeten einen überschwänglichen Rahmen. Die deutschen Amateurfußballer fühlten sich eine Woche lang wie Stars.

Herzlichen Dank an den Allgemeiner Deutscher Hochschulsportverband für die tolle Organisation und an unsere chinesischen Freunde für die außerordentliche Gastfreundlichkeit!

Folgende Jungs waren für die DSHS Hochschulmannschaft im Einsatz:

Borgelt Vincenz, Dick Andreas, Fichtl Maximilian, Hein Mathias, Hermel Martin, Heyer Nico, Notz Martin, Rösch Lukas, Schraut Alexander, Schweizer Yannik, Seeger Benedikt, Veselinovic Sinisa, Walbaum Johannes, Weber Mario, Wrede Janek

 

Was die Jungs sonst noch alles erleben durften schildert euch der Allgemeine Deutsche Hochschulsportverband auf seiner Seite

 

Text von Lukas Rösch

Bilder von Martin Jedrusiak-Jung

Neues im Projekt DENKSPORT

Training mit dem eigenen Körpergewicht war bei der Stretching und Toning Gruppe angesagt

Seit nunmehr elf Monaten bewegen sich die meisten Teilnehmer von Projekt DENKSPORT aktiv auf der Tartanbahn, im Wasser oder in unseren Turnhallen, um sich fit zu halten und damit die Forschung der Deutschen Sporthochschule Köln zu unterstützen. Die große Fragestellung des Projektes ist es, ob und wie Bewegung das Fortschreiten einer Demenz verhindern kann. Dazu forscht die Sporthochschule gemeinsam mit Universitäten aus den Niederlanden und Irland, welche im regelmäßigen Austausch untereinander stehen. Seit dem letzten Eintrag in unserem Blog ist so einiges passiert: unter anderem liefern die Ergebnisse des Halbjahrestests schon erste Vermutungen über den Erfolg- oder Misserfolg des Projekts, zudem haben die Probanden sehr gut zusammen gefunden und hatten viel Spaß beim letzten Sommerfest im September. Weiterlesen…

15. Fridericiana Sprintnacht in Karlsruhe

 

foto-03-12-16-04-13-20

Neben Teams aus den verschiedensten Unistädten Deutschlands, nahmen auch Studenten aus der Niederlande und England den weiten Weg auf sich, um sich bei toller Atmosphäre gegen andere Unis bei der 15. Fridericiana Sprintnacht der Uni Karlsruhe zu messen. Insgesamt fanden sich so knapp 300 Studenten in dem Schwimmbad des Instituts für Sport und Sportwissenschaft ein.

Am Freitagmittag begaben wir, 21 SpoHodentinnen und SpoHodenten, uns ebenfalls auf dem Weg Richtung Karlsruhe. Im Jahr 2015 waren es hingegen nur 6 Sportstudenten die unsere Uni vertraten. Weiterlesen…